· 

Was muss mein Welpe können?

Was muss mein Welpe können? Diese Frage stellen sich viele Welpenbesitzer, und vorallem, wenn sie vor längerer Zeit schon einen Hund hatten.

 

Warum? Sie vergleichen den neuen Welpen mit dem Hund, den sie vor Jahren hatten...

 

Zugegeben, das habe ich selbst gemacht, als im Jahr 2014 Luna zu mir und meiner Frau gekommen ist, und sie war da kein Welpe mehr...

 

Stellen wir uns die Frage noch einmal:

Was MUSS ein Welpe von Anfang an können? NiCHTS ausser sich lösen (koten, pinkeln), schlafen und fressen!

 

Die gängigen Ratschläge, dass Welpen möglichst früh Viel erleben sollen, ist veraltet.

 

Was nützt einem Welpen der mehr oder weniger lustige oder erschreckende Besuch einer Stadt, wenn er auf dem Land aufwächst und er sich sehr wahrscheinlich nie in einer Stadt

bewegen muss. Oder auf Teufel-komm-Raus eine Zugunterführung passieren muss, wenn der Schnellzug Basel - Turin den Bahnhof passiert?

 

Ich ¨übe mit meinem Zukünftigen Schützling Begegnungen und Situationen, mit denen er auch konfrontiert wird. Das reicht!

 

Es ist für den Welpen schon schlimm genug, wenn er von seinen Geschwistern wegkommt und in eine Familie (neues  Rudel) integriert wird. Dann sollte man behutsam mit neuen Eindrücken hantieren, und den Neuankömmling nicht über-fordern.

 

Sich einfach mal mit dem Welpen auf den Boden setzen und mit ihm kuscheln, bringt viel mehr.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0