· 

Freizeit und Hund

Freizeitgestaltung mit oder ohne Hund

Wer seinen Hund liebt, lässt ihn beim Besuch von Ausstellungen und Jahrmärkten zu Hause.

Ich sehe immer wieder Besucher an Ausstellungen, die ihre Hunde mit ins Getümmel nehmen. - Echt jetz, muss das sein??

Die Hunde müssen sich einen Weg durch die Menschenmenge voller Beine bahnen, werden getreten, geschubst usw. Sie können sich nicht mit genügend Distanz bewegen und so müssen Hunde Fell an Fellkreuzen. Das hat wiederum nicht jeder Hund gerne..

Auch Jahrmärkte sind eher weniger lustig für die meisten Hunde. Da wird gegessen, gekreischt, gestossen, gezogen... und sehr viele Personen bewegen sich auf kleinstem Raum.

Also, bitte lassen Sie die Hunde zu Hause oder wenn Möglich im Fahrzeug. Sie werden es Ihnen danken!

Die Ferien plane ich mit Hund, also werden Unterkünfte gebucht, wo Hunde willkommen sind.

Es gibt in der Schweiz und im nahen Ausland eine Vielzahl von Hotels, die auch Hunde beherbergen.

Ich kann das Lötschental, Disentis und der Hochschwarzwald sehr empfehlen.

Die Lötschentaler

Disentis und Umgebung

Hochschwarzwald